Barcodescanner per Handy

Die wohl neuste Generation von Scannern dürften Handy-Scanner sein. Dabei muss auf dem Handy eine spezielle Software installiert werden (siehe unten). Diese nutzt die Digitalkamera von dem Handy um sowohl 2-D Barcodes als auch 1-D Barcodes zu erfassen und dem Nutzer die dekodierte Information, die sich hinter dem Code verbirgt, anzuzeigen.

Sehr populär geworden ist die Nutzung von Handys als Scanner durch das iPhone. Für dieses gibt es spezielle Apps, die das Auslesen von Barcodes ermöglichen. Mehr Infos:
iPhone Scanner

Einsatzbereich vor allem für QR-Barcodes

QR-Barcodes sind 2-D Barcodes, die sicherlich jeder schon gesehen hat. Es handelt sich dabei um die schwarz / weißen Muster, die sich häufig auf Eintrittskarten und allen Tickets der deutschen Bahn befinden, welche man sich selber am Computer aufdruckt. Auch auf Werbeplakaten findet man häufige QR-Barcodes. Diese können dann direkt mit dem Handy gescannt werden um weitere Informationen über das entsprechende Produkt zu erhalten.

Wie funktioniert's?

Die entsprechende Software kann über den PC heruntergeladen und dann auf das Hany mittels Bluetooth oder Datenbabel übertragen werden. Alternativ kann die Software auch direkt über den Browser vom Handy aus geladen werden.

Voraussetzung ist allerdings ein Java-fähiges Handy mit integrierter Digitalkamera. Diese Voraussetzung erfüllen mittlerweile allerdings fast alle Handys.

Link zur Software: KAYWA Reader (kostenlos)
Shop